Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Neurodegenerativ

den Verfall des Nervensystems betreffend

Als „neurodegenerativ“ bezeichnet man in der Medizin Vorgänge, welche den Verfall des Nervensystems betreffen. Unter dem Begriff „neurodegenerative Erkrankungen“ versteht man demnach alle erblichen oder verstreut auftretenden Erkrankungen des Nervensystems mit einem fortschreitenden Verlust von Nervenzellen. Diese kennzeichnen sich durch ein meist langsames Fortschreiten sowie durch Funktionsstörungen des Nervensystems und der Psyche. Ein Beispiel für eine neurodegenerative Erkrankung ist die Alzheimer-Krankheit.
Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen