Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Maligne Lymphome

bösartige Erkrankung des lymphatischen Systems

Man unterscheidet Hodgkin-Lymphome und Non-Hodgkin-Lymphome.
Bei dieser Erkrankung des lymphatischen Organs kommt es unter anderem zur Lymphknotenschwellung und Vergrößerung der Milz. Auch benachbarte Organe können durch diese Raumforderung eingeengt werden und dadurch im jeweiligen Gebiet Beschwerden verursachen.
Maligne Lymphome werden mittels Biopsie von Lymphknoten und Knochenmark diagnostiziert.
Bei der Therapie kommen je nach Ausbreitung und Art des Lymphoms Chemotherapie und/oder Strahlentherapie zum Einsatz.
Je nach Ausprägung der Erkrankung kann die Prognose sehr stark variieren.

Artikel zu diesem Thema

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen