Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Immundefekt

Erkrankung des Immunsystems mit geschwächter Abwehrfunktion

Immundefekt (Immundefizienz, Immuninsuffizienz, Immunmangelkrankheiten) ist ein Sammelbegriff für Erkrankungen des Immunsystems, die durch eine vorübergehende oder bleibende Schwächung der Abwehrfunktion gekennzeichnet sind. Dabei wird die Fähigkeit des Körpers, sich gegen eindringende Krankheitserreger zu wehren, beeinträchtigt. In der Folge treten oft Infektionskrankheiten auf, die zudem häufig einen schwereren Verlauf nehmen.
Synonyme: Immuninsuffizienz, Immunmangelkrankheiten

Artikel zu diesem Thema

Krankheiten

Hepatitis D

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen