Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Hypoxie

erniedrigter Sauerstoffgehalt im Blut

Unter Hypoxie (Hypoxämie) versteht man einen verminderten Sauerstoffgehalt im Blut bzw. einen Sauerstoffmangel. Eine Hypoxie kann nur einen bestimmten Gewebebereich betreffen oder den gesamten Organismus.

Zu den Ursachen zählen unter anderem:

Symptome können sein: Unruhe, Dyspnoe, Zyanose, Angst, Tachykardie
etc. Hypoxie erfordert sofortige medizinische Behandlung und kann lebensbedrohend sein, wenn sie den ganzen Organismus betrifft. Die (Notfall-)Therapie richtet sich nach der Ursache sowie den Beschwerden.

Seite drucken RSS-Feed anzeigen Seite teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen