Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Hyperglykämie


krankhaft erhöhter Blutzuckerspiegel

Als Hyperglykämie bezeichnet man einen krankhaft erhöhten Blutzuckerspiegel. Sie kann bei verschiedenen Krankheiten auftreten, unter anderem bei Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus), Schilddrüsenüberfunktion, Schock, Hirntumoren oder Meningitis. Symptome einer Hyperglykämie sind insbesondere eine erhöhte Harnausscheidung, Durstgefühl, Müdigkeit, trockene Haut, Schwindel, Sehstörungen, Übelkeit und Erbrechen. Wird eine Hyperglykämie nicht rechtzeitig behandelt, kann es unter Umständen zu einem hyperglykämischen Koma kommen.   

Artikel zu diesem Thema

Krankheiten

Diabetes: Symptome

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen