Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Hüft-Totalendoprothese

künstliches Hüftgelenk

Eine Hüft-Totalendoprothese (Hüft-TEP) ist ein komplettes künstliches Hüftgelenk, das mittels Operation eingesetzt wird. Meist ist der fortgeschrittene Verschleiß des Hüftgelenks (Coxarthose) der Grund für diesen Eingriff. Nähere Informationen finden Sie unter Coxarthose: Therapie

Seite drucken RSS-Feed anzeigen Seite teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen