Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Galle

Flüssigkeit, die in der Leber gebildet wird

Die Galle (Lebersekret) wird in der Leber gebildet. Der Anteil, der nicht unmittelbar gebraucht wird, fließt in die Gallenblase und wird dort durch Wasserentzug eingedickt und gespeichert. Bei Nahrungsaufnahme fließt die Galle durch den Gallengang in den Zwölffingerdarm und nimmt an der Fettverdauung teil. Eine weitere Aufgabe des Lebersekrets ist es, verschiedene Substanzen (z.B. Medikamente, Hormone) aus dem Körper auszuscheiden. Bei Gallenblasenentzündung und starker Konzentration der Galle ist die Bildung von Gallensteinen möglich.
Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen