Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Endokarditis

Entzündung der Herzinnenhaut (Endokard)

Eine Endokarditis ist eine Entzündung der Innenhaut des Herzens, des Endokards. Durch die Entzündung können die Herzklappen geschädigt werden. Daraus können sich Herzklappenfehler entwickeln, die die Funktionsleistung des Herzens beeinträchtigen. Eine Endokarditis entsteht meist durch Infektionen mit Bakterien oder im Rahmen eines rheumatischen Fiebers. Die Therapie richtet sich nach der jeweiligen Ursache bzw. Grunderkrankung und besteht meist aus Antibiotika oder chirurgischen Eingriffen.
Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen