Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Dopplersonographie

  
Ultraschalldiagnostik von Gefäßen und Blutstrom

Die Duplexsonographie (Dopplersonographie) dient der Beurteilung von Blutgefäßen. Die Duplexsonographie ist ein Ultraschallverfahren, mit dem nicht nur (wie im normalen Ultraschall) die Weichteilstrukturen dargestellt werden können, sondern darüber hinaus mittels einer Farbkodierung auch die Strömungsgeschwindigkeit und Strömungsrichtung des Blutes. 
Synonyme: Duplexsonographie
Seite drucken RSS-Feed anzeigen Seite teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen