Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Ballaststoffe

nicht verdauliche Kohlenhydrate

Mit der Nahrung aufgenommene Kohlenhydrate werden nicht verdaut oder resorbiert. Es handelt sich dabei um Polysaccharide wie Pektin, Zellulose oder Hemizellulose. Eine ballaststoffreiche Ernährung kann z.B. bei Verdauungsproblemen helfen, die Herz-Kreislauf-Gesundheit fördern oder helfen, den Blutzuckerspiegel im Gleichgewicht zu halten.
Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen