Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Alpha-1-Antitrypsinmangel

erbliche Stoffwechselerkrankung

Unter dem Alpha-1-Antitrypsinmangel (Laurell-Eriksson-Syndrom, Proteaseinhibitormangel, AAT-Defizit) handelt es sich um eine erbliche Stoffwechselerkrankung, bei der es zu einem Mangel an Proteaseinhibitoren kommt. Dies kann zu Leberzirrhose und Lungenemphysem führen. 

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen