Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Krebserkrankungen

Krebszelle © Mopic

Nach Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems ist Krebs die zweithäufigste Todesursache in Österreich. Moderne Forschung, Diagnostik und Behandlung führen jedoch dazu, dass viele Tumorerkrankungen in der heutigen Zeit gut behandelbar sind . . .

Krebs: Basis-Info

Nach den Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist Krebs die zweithäufigste Todesursache. Krebserkrankungen ...

Brustkrebs

Bei Brustkrebs kommt es zu einer Veränderung des Brustdrüsengewebes, bei der sich ein oder mehrere ...

Leberkrebs

Für die Entscheidung, welche Therapie zur Anwendung kommt, wird ein bösartiger Tumor nach bestimmten ...

Gebärmutter(hals)- und Eierstockkrebs

Gebärmutterhalskrebs sowie dessen Vorstufen können sehr früh mittels PAP-Abstrich erkannt werden. ...

Krebserkrankungen der männlichen Geschlechtsorgane

Krebserkrankungen der männlichen Geschlechtsorgane verursachen meist lange Zeit kaum Beschwerden ...

Lungenkrebs

Lungenkrebs ist die zweithäufigste Krebserkrankung von Männern und die dritthäufigste von Frauen in ...

Hautkrebs

Hautkrebs gehört zu den häufigeren Tumorerkrankungen und kommt in verschiedensten Formen vor. ...

Magen- und Speiseröhrenkrebs

Pro Jahr erkranken in Österreich etwa 1.200 Menschen an Magenkrebs, wobei die Erkrankungs- und ...

Darmkrebs

Darmkrebs ist in Österreich bei Männern mit 13 Prozent die dritthäufigste, bei Frauen mit elf ...

Bauchspeicheldrüsenkrebs

Bauchspeicheldrüsenkrebs (Pankreaskarzinom) macht nur drei bis vier Prozent aller Tumorerkrankungen ...

Blasen- und Nierenkrebs

Blasenkrebs ist eine meist von der Harnblasenschleimhaut ausgehende Tumorerkrankung. Sie macht etwa ...

Schilddrüsenkrebs

Bösartige Erkrankungen der Schilddrüse sind eher selten. Am häufigsten tritt das ...

Fatigue: Erschöpfung bei Krebs

Eine Krebserkrankung ist für Betroffene mit vielen Belastungen in allen Lebensbereichen verbunden. ...

Ernährung bei Krebs

Krebserkrankungen sind in Österreich die zweithäufigste Todesursache. Bei der Entstehung von Krebs ...

Bösartige Gehirntumoren

Bösartige Gehirntumoren sind eher selten – mit einem Häufungsgipfel zwischen dem fünften sowie ...

HNO-Tumoren

Krebs im Hals-/Nasen-/Ohrenbereich ist eher selten, Männer sind häufiger betroffen. Zu HNO-Tumoren ...

Krebs bei Kindern

Krebserkrankungen kommen bei Kindern und Jugendlichen sehr selten vor. Pro Jahr wird in Österreich ...

Mein Wegweiser


Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen Transparente Grafik zwecks Webanalyse