Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Netzhauterkrankungen

Auge © Gajus

Die Netzhaut (Retina) des Auges mit ihren speziellen Rezeptoren (Zapfen und Stäbchen) spielt eine wesentliche Rolle beim Sehen. Besonders wichtig ist u.a. der Gelbe Fleck (Macula lutea), denn dort finden sich besonders viele Zellen, die für die Sehschärfe zuständig sind. Sind Netzhautzellen durch Erkrankungen beeinträchtig bzw. sterben diese ab, kann es zu schweren Sehstörungen kommen . . .

Mein Wegweiser


Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen Transparente Grafik zwecks Webanalyse