Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Kontaktallergien

Einer Frau werden die Haare gefärbt © contrastwerkstatt

Hauptanzeichen einer Kontaktallergie ist das sogenannte allergische Kontaktekzem. Juckende, gerötete Haut zeigt sich an Stellen, die direkt Kontakt mit einem Auslöser hatten. Mittels Hauttest wird die Diagnose gestellt. Die Behandlung besteht aus Allergenvermeidung und lokalen Therapiemaßnahmen mit Cremes und Salben. Manchmal ist auch die Einnahme von Kortison notwendig. Die häufigsten Auslöser sind Nickel- und Kobaltsalze . . .

Mein Wegweiser


Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen Transparente Grafik zwecks Webanalyse