Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Quellenverzeichnis: Kids & Teens

Pubertät Ausgewählte Literatur:
  • Berk, L. E. (2011): Entwicklungspsychologie. München.
  • Lippert, H. (2001): Lehrbuch Anatomie. München.
  • Pschyrembel. Klinisches Wörterbuch 2011. Berlin/New York.
  • Stier, B.; Weissenrieder, N. (Hg.) (2006): Jugendmedizin. Gesundheit und Gesellschaft. Heidelberg.

Ausgewählte Internet-Seiten:

  • BMWFJ (2011): Love, Sex und so… Online unter www.bmwfj.gv.at
  • BMWFJ (2011): Elternbriefe für Eltern von Teenagern. Online unter www.bmwfj.gv.at
  • BZgA: sex ’n’ tipps – Mädchenfragen. Online unter www.bzga.de
  • BZgA: sex ’n’ tipps – Jungenfragen. Online unter www.bzga.de
  • BZgA: sex ’n’ tipps – Körper und Gesundheit. Online unter www.bzga.de
  • Wien.at – Stadt Wien: Pubertät oder „Eltern sind peinlich“. Online unter www.wien.gv.at
Computer- und Internet-Sucht

Ausgewählte Internet-Seiten:

  • Medien Jugend Info, Aufgaben und Angebote. Online unter www.bmwfj.gv.at.
  • Jugend und Medien (BMWFJ). Online unter www.bmwfj.gv.at.
  • Jugendliche und Computersucht – Ständig Stress um den PC? (Jugendmedienschutz Nürnberg, Deutschland). Online unter www.jugendamt.nuernberg.de.
  • Auch Internet kann süchtig machen – Rat auf Draht. Online unter www.rataufdraht.orf.at.
  • Internet- und Computerspielabhängigkeit – Klicksafe-Tipps für Eltern (EU-Initiative Klicksafe.de). Online unter www.klicksafe.de.
  • Div. Informationen unter EU-Initiative Klicksafe.de. Online unter www.klicksafe.de.
  • Div. Informationen, u.a. Risiken, unter Bundesstelle für die Positivprädikatisierung von Computer- und Konsolenspielen (BUPP). Online unter www.bupp.at.
  • Div. Informationen Meldestelle für bedenkliche Internetinhalte. Online unter www.stopline.at.
  • Market-Studie „Eltern und Interneterziehung“. Online unter
    www.saferinternet.at.
  • Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Deutschland (BZgA), Broschüre „Online sein mit Maß und Spaß“. Online unter www.bzga.de.
  • Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Deutschland (BZgA), Website Ins-Netz-gehen-de. Online unter www.ins-netz-gehen.de.
  • Computerspiele – Elternratgeber (BUPP, Saferinternet.at). Online unter www.saferinternet.at.
  • Einmal bei Facebook, immer bei Facebook? Anleitungen zum Anmelden, Deaktivieren und Löschen eines Facebook-Accounts (Klicksafe.de). Online unter www.klicksafe.de.
  • Facebook-Check (Saferinternet.at). Online unter
    www.saferinternet.at.

Ausgewählte Literatur - Jugendliche & Cannabis

  • ARGE Suchtvorbeugung: Über Cannabis reden. Was Eltern wissen sollten! Online abgerufen im Mai 2019 unter www.praevention.at  
  • DHS (2018): Die Sucht und ihre Stoffe. Cannabis. Online abgerufen im Mai 2019 unter www.dhs.de. (Faltblatt)

  • DHS (2016): Drogenabhängigkeit. Suchtmedizinische Reihe. Band 4. Online abgerufen im Mai 2019 unter www.dhs.de 
  • EMCDDA (2013). Cannabis. Online abrufbar im Mai 2019 unter www.emcdda.europa.eu.

  • Institut Suchtprävention/OÖ Familienbund/Kinderfreunde OÖ: Wie schütze ich mein Kind vor Sucht? Online abgerufen im Mail 2019 unter www.praevention.at 
  • SUPRO - Stiftung Maria Ebene (2014): Mit Jugendlichen über Cannabis reden. Online abgerufen im Mai 2019 www.supro.at

zuletzt aktualisiert 13.05.2019
Freigegeben durch Redaktion Gesundheitsportal
Zum Expertenpool

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen