Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Venenerkrankung


Überbegriff für Erkrankungen der Venen im menschlichen Körper   

Als Venenerkrankungen werden krankhafte Veränderungen des venösen Systems im menschlichen Körper bezeichnet. Dazu zählen unter anderem die Ausbildung von Krampfadern, die Verstopfung von Venen durch Blutgerinnsel (Thrombose) sowie Hämorrhoiden. Da über die Venen das Blut zum Herzen zurücktransportiert wird, kann es bei einer Venenerkrankung unter Umständen zu einer Schädigung des umliegenden Gewebes durch die Blutstauung kommen. Daher sowie wegen der Gefahr zahlreicher weiterer Folgeschäden müssen Venenerkrankungen medizinisch abgeklärt werden.   
Seite drucken RSS-Feed anzeigen Seite teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen