Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Vaginismus

Scheidenkrampf

Bei einem Vaginismus ist die Empfindlichkeit der Scheide auf Berührung stark erhöht bis hin zu Schmerzen beim Einführen eines Fingers oder Penis. Der Scheidenkrampf hat meist eine psychische Ursache. In diesem Fall ist eine Sexualpsychotherapie hilfreich. Aber auch andere Ursachen sind möglich. So kann z.B. die gleiche Symptomatik bei einer Scheidenentzündung (Kolpitis) auftreten. Vaginismus geht mit einer muskulären reflektorischen Abwehrspannung gegen das Einführen des Fingers, Penis oder auch des Spekulums (Untersuchungsinstrument) in die Vagina bei einer gynäkologischen Untersuchung einher.

Artikel zu diesem Thema

Gesund leben

Libidoverlust

Krankheiten

Vaginismus

Seite drucken RSS-Feed anzeigen Seite teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen