Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Vagina tendinis

Gleitröhre der Sehnen an beanspruchten Stellen

Sehnenscheiden umschließen die Sehnen in Form einer doppelwandigen Röhre mit Gelenksflüssigkeit zwischen den beiden Schichten. Sie ermöglichen ein Vor- und Zurückgleiten der Sehnen und bieten ihnen Schutz an besonders beanspruchten Stellen (z.B. im Bereich von Gelenken). Die lateinische Bezeichnung von Sehnenscheide ist Vagina tendinis.
Synonyme: Sehnenscheide
Seite drucken RSS-Feed anzeigen Seite teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen