Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Thyroplastik

spezielle Operationsmethode bei einseitiger Stimmlippenlähmung

Bei der einseitigen Stimmlippenlähmung oder einer einseitigen Recurrensparese (Schädigung des Nervus laryngeus recurrens) kann die Stimmritze nicht vollständig geschlossen werden. Als mögliche operative Maßnahme kann die betroffene Stimmlippe von außen zur Mitte verlagert werden. Diese Maßnahme wird als Thyroplastik bezeichnet.

Seite drucken RSS-Feed anzeigen Seite teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen