Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Tympanon

kleiner Hohlraum im Mittelohr

Die Paukenhöhle (andere Bezeichnungen: Cavum tympani, Cavitas tympani, Tympanon, Tympanum) ist ein spaltförmiger, von Schleimhaut ausgekleideter lufthaltiger Raum im Schläfenbein zwischen Trommelfell und dem sogenannten Labyrinth (Sitz des Innenohrs). In diesem kleinen Hohlraum des Mittelohrs befinden sich auch die Gehörknöchelchen. Er beginnt hinter dem Trommelfell und wird durch die Eustachi-Röhre belüftet, die einen Druckausgleich ermöglicht. Die Eustachi-Röhre (Ohrtrompete) verbindet die Paukenhöhle mit dem Nasenrachen.
Synonyme: Cavitas tympani, Cavum tympani, Paukenhöhle, Tympanum
Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen