Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Steroidhormone

von Cholesterin als Grundsubstanz abgeleitete Hormone  

Steroidhormone besitzen ein aus dem Cholesterin abgeleitetes sog. Steroidgrundgerüst und können dadurch im Gegensatz zu den anderen Hormongruppen direkt in die Zelle gelangen und dort Rezeptoren besetzen. Sie nehmen im Körper vielfältige Aufgaben wahr (wie zum Beispiel Ausbildung der sekundären Geschlechtsmerkmale). Zu ihnen zählen beispielsweise die Sexualhormone sowie das Stresshormon Cortisol.  

Artikel zu diesem Thema

Gesund leben

Fette

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen