Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Stoma

operativ hergestellte Öffnung eines Hohlorgans nach außen

Unter Stoma versteht man eine operativ hergestellte Öffnung eines Hohlorgans nach außen. Beispiele dafür sind das Enterostoma (künstlicher Darmausgang) und das Urostoma (zur Ableitung von Urin). Ein Stoma kann vorübergehend oder dauerhaft angelegt werden.

Artikel zu diesem Thema

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen