Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Spinalkanalstenose

Einengung des Wirbelkanals

Die Verengung des Wirbelkanals (Spinalkanals) kann angeboren sein. Meist wird sie durch Abnutzungserscheinungen an der Wirbelsäule verursacht. Betroffen ist vor allem die Lendenwirbelsäule. Es kommt zu Kreuzschmerzen sowie mitunter zu Symptomen einer Radikulopathie. Die Diagnose wird vor allem mittels MRT gestellt. Zur Behandlung kommen je nach Schweregrad schmerzstillende Medikamente, Physiotherapie sowie operative Methoden infrage.
Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen