Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Schenkelhals

Teil des Oberschenkelknochens

Der Oberschenkelhals ist der Knochenteil zwischen dem Kopf und dem Schaft des Oberschenkels. Ein Oberschenkelhalsbruch ist eine häufige Verletzung des Oberschenkels. Dazu kommt es v.a. im höheren Lebensalter, meist in Folge eines Sturzes. Dieser Bruch muss in den meisten Fällen operativ versorgt werden.
Synonyme: Oberschenkelhals
Seite drucken RSS-Feed anzeigen Seite teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen