Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Radio-Allergo-Sorbent-Test


Bluttest zum Nachweis von allergiespezifischem Immunglobulin E

Der Radio-Allergo-Sorbent-Test (Abk. RAST) ist eine Labormethode, mit der spezifische Antikörper vom Typ Immunglobulin E im Blut nachgewiesen werden können. Damit soll untersucht werden, ob eine Allergie gegen bestimmte Stoffe vorliegt. Bei diesem Verfahren wird das Blut der Patientin/des Patienten mit bestimmten Allergenen in Kontakt gebracht, die an eine Trägersubstanz gebunden sind. Falls allergenspezifische IgE-Antikörper im Blut der Patientin/des Patienten vorhanden sind, binden diese an die jeweiligen Allergene und können im nächsten Schritt spezifisch markiert und somit nachgewiesen werden. Je nach Menge an vorhandenen IgE-Antikörpern erfolgt die Einteilung in die Klassen 1–6.  
Synonyme: RAST
Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen