Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Pearl Index

Beurteilungsmaß für die Zuverlässigkeit der Empfängnisverhütung 

Der Pearl Index sagt aus, wie sicher eine Verhütungsmethode ist. Er gibt an, wie viele Frauen von 100 ungewollt schwanger werden, wenn sie ein Jahr lang eine bestimmte Verhütungsmethode anwenden.

Beispiel: Ein Pearl-Index von zwei besagt, dass zwei von 100 Frauen innerhalb eines Jahres schwanger werden, wenn sie auf die angegebene Art verhütet haben (z.B. Kondom: Pearl-Index 2- 3).

Je kleiner der Pearl-Index, desto sicherer ist das Verhütungsmittel. 
Nähere Informationen finden Sie unter Verhütung.
Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen