Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Phytoöstrogen

Pflanzenhormon

Phytoöstrogene sind pflanzliche Hormone, die im Aufbau dem Hormon Östrogen ähnlich sind. Sie sind ausschließlich in Pflanzen enthalten und kommen z.B. in Getreide, Hülsenfrüchten (z.B. Soja) und Samen (z.B. Leinsamen) vor. Phytoöstrogene haben zahlreiche Auswirkungen auf den Körper. U.a. sind sie antioxidativ, senken das Risiko für bestimmte Krebserkrankungen und haben positiven Einfluss auf den Knochenstoffwechsel.

Weitere Informationen erhalten Sie unter Übersichtstabelle: So wirken Saponine & Co.
Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen