Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Pestizide

Mittel zur Schädlingsbekämpfung

Pestizide sind Substanzen, die schädliche Lebewesen töten, vertreiben oder in ihrem Wachstum oder in ihrer Vermehrung hemmen. Oft werden sie als Pflanzenschutzmittel in der Landwirtschaft zur Bekämpfung von Pflanzenschädlingen (z.B. Insekten, Pilze) oder Unkraut eingesetzt. Viele Pestizide sind nicht nur für Schädlinge, sondern auch für den Menschen giftig.
Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen