Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Pes planus

Plattfuß

Selten sind Plattfüße angeboren. Dabei ist die Fußsohle nach außen gebogen, der vordere Teil des Fußes zeigt nach außen. Plattfüße kommen häufiger bei Erwachsenen vor. Dabei liegt der Fuß stärker als bei gesunden Füßen am Boden auf, bei manchen Betroffenen befindet sich im Stehen gar kein Hohlraum mehr zwischen Fußsohle und Trittfläche. Der Fußabdruck ist „platt“. Als Ursachen kommen z.B. Bindegewebsschwäche oder länger andauernde Entzündungen infrage. Orthopädinnen/Orthopäden sind die richtige Ansprechstelle für Diagnose und Therapie.
Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen