Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Parazentese

Trommelfellschnitt

Bei einer Parazentese wird das Trommelfell eingeschnitten. Z.B. bei eitriger Mittelohrentzündung oder Paukenerguss, um das Abfließen von Flüssigkeit zu ermöglichen.

Auch in der Augenheilkunde gibt es den Begriff Parazentese (z.B. zur Druckentlastung von erhöhtem Augeninnendruck). Bei einer Parazentese der Bauchhöhle wird ebenso Flüssigkeit aus dem Bauch entleert. 

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen