Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Otosklerose

Erkrankung der knöchernen Strukturen des Ohr-Labyrinths

Hierbei handelt es sich um eine Erkrankung der knöchernen Strukturen des Ohrs. Die Otosklerose ist eine krankhafte Veränderung des Knochens im Bereich des knöchernen Labyrinths im Felsenbein. Diese ist durch sklerotische Herde, vor allem im Bereich des ovalen Fensters, und die Fixierung des Steigbügels gekennzeichnet (Stapesankylose). Es kommt zu Innenohrschwerhörigkeit und Tinnitus

Seite drucken RSS-Feed anzeigen Seite teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen