Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Österreichisches Lebensmittelbuch

Standard- bzw. Leitwerk zu Lebensmitteln

Das Österreichische Lebensmittelbuch (Codex Alimentarius Austriacus) dient zur Verlautbarung von Sachbezeichnungen, Begriffsbestimmungen, Untersuchungsmethoden und Beurteilungsgrundsätzen sowie von Richtlinien für das Inverkehrbringen von Waren. Das Österreichische Lebensmittelbuch ist aus rechtlicher Sicht als „objektiviertes Sachverständigengutachten“ einzustufen. Es ist keine Rechtsvorschrift im engeren Sinn. Die Codexkommission berät das Gesundheitsministerium in Angelegenheiten sämtlicher lebensmittelrechtlicher Vorschriften und bei der ständigen Aktualisierung des Österreichischen Lebensmittelbuches. Die Kommission besteht aus Mitgliedern aus den Behörden, Untersuchungsanstalten, Kammern, dem Gewerkschaftsbund, der Industrie und Wissenschaft.

Nähere Informationen erhalten Sie unter: 
Österreichisches Lebensmittelbuch online
Gesundheitsministerium
Wirtschaftskammer Österreich
Synonyme: Codex alimentarius austriacus, Lebensmittelbuch, Lebensmittelcodex, Österreichischer Lebensmittelcodex
Seite drucken RSS-Feed anzeigen Seite teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen