Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Molekularbiologie


Teil der Biologie, der sich mit den Abläufen auf Molekularebene befasst

Die Molekularbiologie ist ein Teilbereich der Lehre vom Leben und den Lebensvorgängen (Biologie) und beschreibt Struktur, Aufbau und Funktion von Molekülen in der Regulation von biologischen Vorgängen. Die Molekularbiologie umfasst generell alle Lebenserscheinungen, die auf die Wechselwirkung von Atomen und Molekülen zurückzuführen sind. Insbesondere befasst sie sich jedoch mit den Bausteinen der menschlichen Erbsubstanz sowie mit Eiweißen auf molekularer Ebene. Dabei überlappt sich das Forschungsgebiet der Molekularbiologie immer mehr mit den Fachbereichen Biologie und Chemie. Molekularbiologische Untersuchungen kommen beispielsweise bei der Analyse von Genmutationen in Zusammenhang mit Tumorerkrankungen zum Einsatz. Gleichzeitig können mit Hilfe der Molekularbiologie aber auch neue und moderne Arzneistoffe entwickelt werden. 
  

Artikel zu diesem Thema

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen