Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

mmHg

 
Druckeinheit für Blutdruckangaben 

Die Druckeinheit mmHg wird auch als Millimeter-Quecksilbersäule bezeichnet und findet in der Medizin Anwendung zur Angabe des Druckes von Körperflüssigkeiten. Physikalisch beschreibt mmHg den statischen Druck, der von einer Quecksilbersäule von einen Millimeter Höhe erzeugt wird.  

Artikel zu diesem Thema

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen