Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Myasthenie

Muskelschwäche bzw. -erkrankung

Eine Myasthenie ist eine Muskelschwäche, die zu einem sogenannten Myastheniesydrom führen kann. Bei diesem ermüdet die Muskulatur ungewöhnlich rasch. Ursachen der Myasthenie können bestimmte Erkrankungen sein – wie etwa Autoimmunerkrankungen oder Virusinfektionen.

Bei einer Myasthenia gravis pseudoparalytica handelt es sich um eine spezielle Autoimmunerkrankung, die zu schweren Komplikationen bis hin zur Atemlähmung führen kann.
Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen