Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Muttermund

innere und äußere Öffnung des Gebärmutterhalses

Man unterscheidet einen inneren und einen äußeren Muttermund. Der innere Muttermund wird auch als Isthmus uteri bezeichnet und befindet sich am Übergang der Gebärmutter in den Gebärmutterhals. Am anderen Ende des Gebärmutterhalses befindet sich der äußere Muttermund (Ostium uteri). Er ist die Begrenzung zur Scheide (Vagina).
Seite drucken RSS-Feed anzeigen Seite teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen