Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Muskeltonus

Spannungszustand von Muskeln

Der Muskeltonus bezeichnet den Spannungszustand von Muskeln bzw. einer Muskelgruppe. Auch in Ruhe verfügen Muskeln über einen Grundtonus, den sogenannten Ruhetonus. Liegt eine Störung des Muskeltonus vor, kann dieser gesteigert (z.B. Rigor bei Morbus Parkinson) oder vermindert sein (schlaffe Lähmung). Es gibt Medikamente, sogenannte Muskelrelaxantien, die den Muskeltonus aufheben können. Muskelrelaxantien kommen beispielsweise bei Operationen zur Anwendung.
Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen