Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Misteln

Pflanzenschmarotzer, der therapeutisch genutzt werden kann

Misteln sind eine Gruppe von Pflanzenschmarotzern, die auf Bäumen und Sträuchern wachsen. Wirkstoffe aus diesen Pflanzen sollen angeblich die Nebenwirkungen einer Krebs-Chemotherapie abmildern. Dabei werden unterschiedliche Extrakte aus der europäischen Mistel unter die Haut gespritzt. Für eine solche Wirkung gibt es aber bislang keinen eindeutigen wissenschaftlichen Nachweis.
Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen