Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Lithium

Ultraspurenelement in der Nahrung

Lithium wird im weiteren Sinn zu den Spurenelementen der Nahrung gezählt, daher der Begriff Ultraspurenelement. Lithium ist nicht essenziell. Als mögliche Funktion des Lithiums im Körper werden eine Beeinflussung des Fettstoffwechsels und ein eventuell vermindertes Auftreten von Herzerkrankungen diskutiert.

Zudem wird Lithium auch als Medikament eingesetzt z.B. bei bipolaren Störungen („manisch-depressiv“) oder Clusterkopfschmerz.

Artikel zu diesem Thema

Gesund leben

Kalzium

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen