Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Kryotherapie

therapeutischer Einsatz von Kälte

Als Kryotherapie (Kältetherapie) bezeichnet man den gezielten Einsatz von Kälte, um therapeutische Effekte wie z.B. Entzündungshemmung, Abschwellung oder Schmerzstillung zu bewirken. Dabei wird die lokale Anwendung von Gefriertechniken von der Kältebehandlung des ganzen Körpers unterschieden: 

Artikel zu diesem Thema

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen