Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Kognition

Prozesse der geistigen Informationsverarbeitung

Kognition ist ein Sammelbegriff für Prozesse, die der Informationsverarbeitung und dem Erkennen dienen. Zu diesen gehören neben Wahrnehmung und Gedächtnis auch Lernen, Erwartungen oder etwa Bewertung. Auch Gefühle und Motivation beruhen im weitesten Sinne auf einer Informationsverarbeitung. Beispiel für ein Kognitionsdefizit ist etwa die Demenz.

Artikel zu diesem Thema

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen