Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Jejunum


mittlerer Abschnitt des Dünndarms

Der Begriff „Jejunum“ (Leerdarm) bezeichnet den mittleren Abschnitt des Dünndarms. Der menschliche Darm reicht als schlauchförmiger Teil des Verdauungskanals vom Magenausgang bis zum After. Dabei unterscheidet man den auf den Magen folgenden vier bis fünf Meter langen Dünndarm, den darauf folgenden ungefähr 1,5 Meter langen Dickdarm und den zirka 15 Zentimeter langen Enddarmabschnitt, den Mastdarm. Der Dünndarm gliedert sich dabei in den Zwölffingerdarm (Duodenum), den Leerdarm (Jejunum) und den Krummdarm (Ileum). Die Schlingen des Jejunum liegen vor allem im oberen und linken Unterbauch.  
Synonyme: Leerdarm
Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen