Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Innere Medizin

Fachbereich für Erkrankungen der inneren Organe und Stoffwechselvorgänge

Unter der „Inneren Medizin“ ist ein Spezialgebiet der Humanmedizin zu verstehen, welches sich mit der Prävention, Diagnostik, konservativen Therapie und Rehabilitation von Krankheiten innerer Organe (z.B. Atmungsorgane, Herz-Kreislauf-System, Verdauungssystem, Nieren und ableitende Harnwege, Blut und blutbildende Organe) befasst. Sie wird in weitere Teilgebiete unterteilt. Zum Bereich der Inneren Medizin (oder Internen Medizin) gehören zum Beispiel Erkrankungen des Herzens (Kardiologie), der Lunge (Pulmologie/Pneumologie), des Hormonstoffwechsels (Endokrinologie und Diabetologie), des Blutes (Hämatologie), der Niere und ableitenden Harnwege (Nephrologie), der Verdauungsorgane (Gastroenterologie), Tumorerkrankungen (Onkologie) sowie auch allergische und immunologische Erkrankungen und der Bereich der Internistischen Intensivmedizin.

Seite drucken RSS-Feed anzeigen Seite teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen