Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Hypnose

veränderter Bewusstseinszustand mit erhöhter Empfänglichkeit für Suggestionen

Hypnose ist ein veränderter Bewusstseinszustand, bei dem die Aufmerksamkeit eingeengt und der Realitätsbezug gemindert ist. Die hypnotisierte Person ist leichter empfänglich für Suggestionen (manipulative Beeinflussung). Hypnotherapie ist die therapeutische Anwendung der Hypnose. Dabei wird die vertiefte Entspannung genutzt, um gezielt auf bestimmte Symptome einzuwirken.
Seite drucken RSS-Feed anzeigen Seite teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen