Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Hymen

Jungfernhäutchen

Das Hymen ist eine dünne Schleimhautfalte, die den Scheideneingang teilweise verdeckt. Es kann unterschiedliche Formen haben, z.B. kann es eine oder mehrere kleine Öffnungen aufweisen. Durch den ersten Geschlechtsverkehr zerreißt das Hymen meist, dies kann in manchen Fällen auch ohne Blutungen einhergehen. Ist das Hymen gänzlich verschlossen, ist ein ärztlicher Eingriff nötig, um nach der Geschlechtsreife Stau von Menstruationsblut zu vermeiden.
Seite drucken RSS-Feed anzeigen Seite teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen