Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Harnpflichtige Substanzen

Stoffe, die von der Niere über den Urin ausgeschieden werden müssen

Zu den harnpflichtigen Substanzen zählen vor allem körpereigene Abbauprodukte wie etwa Harnstoff, Harnsäure oder Kreatinin. Ist die Nierenfunktion reduziert, kann es zu einer krankhaften Ansammlung dieser Stoffe im Körper kommen wie beispielsweise bei der „Harnvergiftung“ (Urämie).
Seite drucken RSS-Feed anzeigen Seite teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen