Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Furocumarine

Lichtempfindlichkeit erhöhende Inhaltsstoffe in bestimmten Pflanzen

Furocumarine (Furanocumarine) sind photosensibilisierende bzw. phototoxische Inhaltsstoffe verschiedener Pflanzen v.a. in Bärenklau oder Zitruspflanzen. Sie werden durch Sonnenlicht aktiviert. Auf der Haut kann es zur Photosensibilisierung mit Hautrötung, Schwellung, Blasenbildung bis hin zur Entstehung von Narben kommen. Darüber hinaus können Furocumarine krebserregend wirken. In der Medizin werden Furocumarine gezielt zur Behandlung von Psoriasis im Rahmen der Phototherapie und Photochemotherapie eingesetzt.
Synonyme: Furanocumarine
Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen