Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

FEV1-Wert

Luftmenge, die mit aller Kraft und möglichst schnell innerhalb einer Sekunde ausgeatmet werden kann

Der FEV1-Wert (Sekundenkapazität) dient zur Beurteilung der Lungenfunktion. Je stärker die Bronchien verengt sind, umso weniger Luft kann die/der Betroffene in einer Sekunde ausatmen. Wird das FEV (forcierte expiratorische Volumen) sechs Sekunden lang gemessen, spricht man von FEV6.
Synonyme: Sekundenkapazität

Artikel zu diesem Thema

Krankheiten

COPD: Diagnose

Krankheiten

COPD: Was ist das?

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen