Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Endokrinologie

Lehre von Hormondrüsen und Hormonen

Die Endokrinologie ist ein Teilgebiet der Inneren Medizin und beschäftigt sich mit der Produktion, Regulation und Funktion von Hormonen. Dies sind Botenstoffe, die vom Körper produziert werden. Sie werden dann ins Blut abgegeben und entfalten an verschiedenen Orten im Körper ihre speziellen Wirkungen. Die hormonproduzierenden Organe, die Zielorgane (Wirkort) und die Regelkreise der Hormone spielen in der Endokrinologie eine große Rolle. Weiters beschäftigt sie sich auch mit hormonellen Erkrankungen (z.B. Schilddrüsenerkrankungen, Wachstumsstörungen) sowie deren Therapien.
Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen