Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Epiglottis

Kehldeckel

Die Epiglottis ist der sogenannte Kehldeckel. Sie ist Teil des Kehlkopfes und legt sich beim Schlucken auf den Eingang des Kehlkopfbereichs. Damit wird verhindert, dass Nahrung bzw. Flüssigkeiten in die Luftröhre sowie Lunge gelangen. Die Epiglottis kann sich entzünden, dann tritt eine Epiglottitis auf. Diese ist ein medizinischer Notfall. Nähere Informationen finden Sie unter Epiglottitis.

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen